Umgebung


Holm besteht zur Hälfte aus Reetdachhäusern.
Bis Niebüll sind es ca. 4 km, dort haben Sie beste Einkaufsmöglichkeiten und
Zugverbindung nach Sylt, Dagebüll, Husum u.s.w..
In Dagebüll (ca12km), direkt am Nationalpark Wattenmeer gelegen,
können Sie mit der Fähre auf die Inseln Föhr und Amrum übersetzen,
den Halligwelten einen Besuch abstatten oder einen Ausflug zu den Seehundsbänken unternehmen.
Bis zur dänischen Grenze ist es nicht weit (ca. 5 km), dort gibt es kleine hübsche Städte wie z.B. Tondern,
Ribe oder Mögeltondern wo sich der Wohnsitz des dänischen Prinzen befindet.
Knapp 1 Stunde ist es bis zur Insel Römö, wo Sie an herrlichen Sandstränden baden und Reiten können.
Bis zur Ostsee sind es mit dem Auto ca. 45 Minuten.

Sie wissen nicht recht, welche Ziele Sie besuchen sollen?


Dann kann ich z.B. das Nolde-Museum empfehlen, das liegt etwa 10 km nordwestlich von hier.
Oder das Hülltoft-Tief, ein kleiner Badesee, dicht am Nolde-Museum gelegen.
Zum Schupperfliegen (Segelflug) besteht auf dem Nördlichsten Flugplatz Deutschlands die Möglichkeit.
Außerdem locken Sylt per Zug oder das Wattenmeer mit den Halligenund den Inseln in der Nordsee,
Auch die Insel Römö mit einem riesigem Auto-sand-strand (mit Bereiche für Surfen, Hunde, Pferde, FKK usw.)in Dänemark ist nur ca 1 Autostunde nördlich von hier.
Die Binnengewässer sind auch lohnende Ziele für Kanufahrer.